Billige Reisen und Lastminute-Angebote

Auf den folgenden Seiten finden sie Reisen und Lastminute-Angebote.
Wissen Sie schon wo es hingehen soll? Dann benutzen Sie einfach die unten stehende Angebots-Suche und schon finden Sie Reisen zu Ihrem Wunschziel. Oder schauen Sie sich einfach ein wenig auf unseren Seiten um. Unsere Reiseempfehlung ist übrigens die Dominikanische Republik.
Wichtige Info zu Reisen nach China:
Chinareisen sind heutzutage fast alltäglich geworden. Ab Frankfurt, München, Hamburg und Berlin gibt es tägliche Direktflüge, mit denen Sie Ihr Ziel innerhalb ca. 9 Stunden erreichen. Wenn Sie einen preiswerten Last-Minute-Platz ergattern, müssen Sie aber unbedingt beachten, dass Sie bereits beim Boarding des Flugzeugs ein gültiges China Visum vorzeigen müssen, denn die Visumerteilung bei Ankunft (visa on arrival) ist in China nicht möglich. Es gibt von dieser Regel allerdings zwei Ausnahmen: 1. I. Transitregelung: Wenn Sie vor Abreise in Deutschland ein Weiterflugticket z.B. nach Ostasien oder Richtung Australien buchen, dürfen Sie sich beim Umstieg jeweils 72 Stunden lang visumfrei in Peking, Shanghai, Guangzhou oder Chengdu aufhalten. Sie müssen bei der Abreise in Deutschland aber bereits das Weiterflugticket vorzeigen. Sofern Sie tatsächlich nur China besuchen wollen, können Sie allerdings auch einen Weiterflug nach Hongkong buchen. Hongkong gilt nämlich visumtechnisch als Ausland. Sie kommen in einem solchen Fall also ganz ohne Chinavisum aus und können trotzdem die Verbotene Stadt in Peking oder die Wolkenkratzer von Shanghai erleben. 2. II. Reise nach Hongkong: Reisen nach Hongkong sind für EU-Bürger grundsätzlich visumfrei. Hier können Sie sich legal bis zu 90 Tage lang ohne Visum aufhalten. Diese Regelung gilt auch für das ehemals portugiesische Macao, das Sie von Hongkong aus – quer über das Perlflussdelta – mit einem Tragflächenboot erreichen. Spätestens wenn Sie von Hongkong/Macao aus nach China weiter reisen wollen, müssen Sie jedoch ein Chinavisum vorlegen. Früher konnte man es in Hongkong preiswert und schnell an jeder Straßenecke bekommen. Damit ist jedoch seit September 2013 Schluss. Ihr Visum China sollte also bei Ankunft in Hongkong bereits in Ihrem Pass sein. Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, die nächste Gelegenheit für eine China-Reise zu nutzen, sollten Sie sich also frühzeitig um das Visum China bemühen. Wenn dieses erst einmal in Ihrem Pass ist, erlaubt es Ihnen 90 Tage lang jederzeit die spontane Einreise nach China. Falls in Ihrem Falle keine frühzeitige Beantragung möglich ist (z.B. wegen eines dringenden Geschäftstermins) ist aber auch eine beschleunigte Antragsbearbeitung innerhalb von 4 Werktagen möglich. Wenn Sie in einen derartigen Termindruck geraten, sind Sie gut beraten, sich der Dienste einer Visa-Agentur in Anspruch zu nehmen. Solche Agenturen können auf Grund ihrer Erfahrung und Kontakte sicher stellen.